Wartungsservice

Niemand kann es gebrauchen, wenn im Winter die Heizungsanlage nicht mehr funktioniert oder gar kaputt geht – egal ob in den eigenen vier Wänden oder in der vermieteten Immobilie. Damit das möglichst gar nicht erst passiert, sollten Heizungsanlage regelmäßig gewartet werden. Bestenfalls kann eine  Abnutzung von Verschleißteilen erkannt werden, bevor dadurch ein größerer Schaden entsteht, der teuer repariert werden muss.

Zudem führt eine regelmäßige Wartung der Heizungsanlage dazu, dass sie auch weiterhin so sparsam arbeitet wie in den ersten Betriebstagen. Hauptsächlich wird bei der Heizungswartung gereinigt und gegebenenfalls das ein oder andere Verschleißteil ausgetauscht.

Eine Heizungsanlage muss in der Regel bis zu fünf Monate im Jahr volle Leistung bringen. Doch auch in den warmen Monaten sollte sie nicht vergessen werden. Denn dann ist ein guter Zeitpunkt, die Anlage zu warten. Dann bleibt noch genug Zeit, um eventuell fällige Reparaturen vor der nächsten Heizperiode durchzuführen.​

Jede gute Empfehlung

lässt sich mit einfachen Worten sagen

BADMODERNISIERUNG REIHENHAUS IN BREMEN

dg-weit-duschbereich.jpg

 Dachgeschoss 
 Hauptbad 

VIGOUR
Kopfbrause

kopfbrause.png

VIGOUR Duschthermostat

temperaturthermostat.png
dg-weit-waschbereich.jpg

 Dachgeschoss 
 Hauptbad 

VIGOUR DERBY Wandarmatur

wand-armatur.png

VIGOUR Aufsetzschale

derby-aufsetz-waschbecken.png

Waschtisch mit Konsolenplatte

waschtisch.png
og-weit-waschbereich_edited.jpg

 Obergeschoss 
 Duschbad 

VIGOUR
WC-Sitz

derby-wc-sitz.png
og-detail-designrinne.jpg

 Obergeschoss 
 Duschbad 

Design-Abschlussrinne

Wandanschluss-bogen

wandanschlussbogen.png
dg-weit-wannenbereich_edited.jpg

 Dachgeschoss 
 Hauptbad 

VIGOUR DERBY
Wannenarmatur

Trapezwanne mit Ablage

 Erdgeschoss 
 Gäste-WC 

Urinal mit Drückerplatte